Unterstützer

Jöran Klatt

Politik- und Kommunikationswissenschaftler

Ich unterstütze #Aufstehen, weil wir eine linke Bewegung brauchen – vor allem aufeinander zu. Wir müssen intensiver nach Gemeinsamkeiten suchen und dabei gleichzeitig die Unterschiede unter uns als Stärken begreifen. Wenn die Demokratien Herausforderungen wie die wachsende soziale Ungleichheit, Digitalisierung und den Klimawandel erfolgreich bewältigen wollen, dann braucht es wirksame Alternativen zu neoliberaler Politik und Rechtspopulismus. Parteien spielen dabei eine wichtige Rolle. Daneben braucht es aber auch eine aktive Zivilgesellschaft.

zurück zur Übersicht